Minecraft Urbanism: Utopia, Urban Augmented Reality, and the Games of Cybergeography

Vorlesungsartiges Video welches Architekturutopien der letzten 60 Jarhe, das Spiel Minecraft und Augmented Reality als Werkzeug für die Umsetzung oder Wahrnehmbarkeit dieser Utopien in Relation setzt.

Anfang des Projekts: 2010

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 133

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Smile Activated Ice Cream Vending Machine

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 131

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Augmented Reality World

Deutsche Fachmesse zum Thema AR. Sehr buisiness- und marketingorientiert, wenig wissenschaftlich.

8.-9. November 2010

Keine Dokumentation. Oder zumindest nicht online verfügbar.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 130

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

TagWhat

Software die ähnlich SensaiCamera funktioniert. Es geht darum Reale Objekte mit Kommentaren und Hinweisen zu versehen. Angeblich ähnliche Facebook Places.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 128

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Mobeedo

Ähnlich Wikitude jedoch mit dem Ziel mitarbeiten zu können.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 127

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Sammlung von Microblogging-Diensten

Twitter
Jaiku
Pownce
Plurk
identi.ca (opensource und mit Jabber und OpenID-Anbindung)
Thimbl (opensource, distributed [jeder kann einen eigenen Server beisteuern])

OpenMicroBloggin-Protokoll (z.B. Laconica-Software)

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 125

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Sammlung von Social Networks

Facebook (Int.)
Google+ (Int.)
StudiVZ (D)
Xing (Int.)
Ning (und Derivate – ist eine social-network-erstell-plattform)
Buddypress (Software um ein eigenes social-net zu betreiben)
empireavenue (Geld verdienen durch Aktivität?)
Diaspora (open-source: Gestartet als direkte Facebook-Konkurrenz)

O.Status (digitaler Hub um mehrere Social-Networks zu verbinden (und Statusnachrichten nur einmal abzuschicken…)
ThinkUp (Social-Media-Tracker und Auswertungstool, opensource)

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 124

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Come out & Play Festival

Festival in Manhatten mit dem Ziel neuartige Spiele zu entwickeln die die gesamte Stadt als Spielbrett nutzen. Digitale Hilfsmittel und damit auch AR-Anätze gehörten auch dazu.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Shute, Tish (2009): „Composing Reality and Bringing Games into Life: Talking with Ori Inbar about Mobile Augmented Reality | UgoTrade“ In: Ugo Trade | Augmented Realities in „World 2.0“ | Augmented Realities at the Edge of the Network; Von: http://www.ugotrade.com/2009/05/06/composing-reality-and-bringing-games-into-life-talking-with-ori-inbar-about-mobile-augmented-reality/

Bilder

Filemaker-DB-ID: 122

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Google Goggles

Mobile AR App von Google welche durch Pattern Recognition, Natural Feature Tracking und Globale Positionsbestimmung Gegenstände, Orte etc. erkennt und mit Informationen im Netz verknüpft.

Gesichter werden nicht erkannt.

Anfang des Projekts: 2010

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 121

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Qualkomm: AR-SDK für das iOS/iPhone (und schon länger für Android)

iOS unterstützt AR seit Version 3.1

(Hilft plattformübergreifend zu programmieren)

Anfang des Projekts: 2011

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 120

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Kunstprojekt in Form einer AR-App die großflächige Plakatwerbung durch digitale Kunst ersetzt.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 119

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

„Hobo Codes“ – Sammlung von 100 QR-Codes für digitale Nomaden

Pseudi-digitale/virtuelle Hinweisschilder.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 118

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Code: Flickr Developer Blog >> The Shape of Alpha

Beschreibt eine Technik aus Georeferenzierten und benannten Fotos Länder, Staats. und Stadtgrezen zu finden und zu Kartierungszwecken zu nutzen.

-mehr steckt drin-

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Shute, Tish (2009): „Composing Reality and Bringing Games into Life: Talking with Ori Inbar about Mobile Augmented Reality | UgoTrade“ In: Ugo Trade | Augmented Realities in „World 2.0“ | Augmented Realities at the Edge of the Network; Von: http://www.ugotrade.com/2009/05/06/composing-reality-and-bringing-games-into-life-talking-with-ori-inbar-about-mobile-augmented-reality/

Bilder

Filemaker-DB-ID: 117

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

„Joe the Programmer“ schlug vor in jedem Haus ein funkbasiertes GErät zu installieren das informationen über das Haus mit der vollständigen georeferenzierung und der Geometrie des Hauses enthält.

(nach dem Ori Inbar-Interview)

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Shute, Tish (2009): „Composing Reality and Bringing Games into Life: Talking with Ori Inbar about Mobile Augmented Reality | UgoTrade“ In: Ugo Trade | Augmented Realities in „World 2.0“ | Augmented Realities at the Edge of the Network; Von: http://www.ugotrade.com/2009/05/06/composing-reality-and-bringing-games-into-life-talking-with-ori-inbar-about-mobile-augmented-reality/)

Bilder

Filemaker-DB-ID: 116

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Kweekies – Eins der ersten kommerziellen Mobile AR-Spiele. Thema: Artificial Life

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Shute, Tish (2009): „Composing Reality and Bringing Games into Life: Talking with Ori Inbar about Mobile Augmented Reality | UgoTrade“ In: Ugo Trade | Augmented Realities in „World 2.0“ | Augmented Realities at the Edge of the Network; Von: http://www.ugotrade.com/2009/05/06/composing-reality-and-bringing-games-into-life-talking-with-ori-inbar-about-mobile-augmented-reality/)

Bilder

Filemaker-DB-ID: 115

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

UAR – AR-App von „The Netherlands Architecture Institute“

Die App zeigt 3D-AR-Ansichten für verschiedenen niederländische Städte

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 112

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Omnipresence 3D – VR/AR/online-Lösung zur Überwachung von kommerziellen Überwachungs- und Sicherungssystemen.

Die All-in-One-Lösung für großflächige Sicherheitssysteme hat auch AR- und VR-komponenten integriert. Sicherheitspersonal kann so mit einem HMD-Display und anhand von Raumfesten Kameras sehen wo ein Sicherheitsbruch erfolgte.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 111

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Haringer&Regenbrecht entwickeln eine Software für AR-basierte Anleitungen auf Basis von Powerpoint: „PowerSpace“

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Hoehl, Wolfgang (2006): „Augmented Reality (AR). Welche Potentiale gibt es fuer die Architekturvisualisierung?“ In: Computer Spezial; Band 1/2006; Seiten 12-15
  • Haringer, Matthias; & Regenbrecht, Holger T (2002): „A Pragmatic Approach to Augmented Reality Authoring“ In: Proceedings of the 1st International Symposium on Mixed and Augmented Reality; IEEE Computer Society; ISBN: 0-7695-1781-1; Seiten 237–; erschienen in der Reihe: ‚ISMAR ’02‘ Washington, DC, USA (von URL entnommen: http://portal.acm.org/citation.cfm?id=850976.854991)

Bilder

Filemaker-DB-ID: 109

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

STARMATE – Wartungssystem für komplexe Systeme

Entwickelt von „Thales Optronique“

„At the core of the STARMATE system there is a powerful computer that contains an electronic manual with all known information about the system to be assembled or maintained. It is able to detect what the user is looking at, by combining earlier information with current messages from the laser pointer in the user’s headset. This allows it to generate images that line up with the user’s view of the equipment and offer text or speech messages about what to do next.“

Anfang des Projekts: 2000

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Hoehl, Wolfgang (2006): „Augmented Reality (AR). Welche Potentiale gibt es fuer die Architekturvisualisierung?“ In: Computer Spezial; Band 1/2006; Seiten 12-15
  • Schwald, Bernd; Figue, Jean; Chauvineau, Eric; Vu-Hong, Franck; Robert, Anne; Arbolino, Marco; Schnaider, Michael; u. a. (2001): „STARMATE: Using Augmented Reality technology for computer guided maintenance of complex mechanical elements“ In: E-work and E-commerce: novel solutions and practices for a global networked economy; Band 1/2001; Seiten 196

Bilder

Filemaker-DB-ID: 108

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

STARS – Wartungssystem für Kraftwerke

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Hoehl, Wolfgang (2006): „Augmented Reality (AR). Welche Potentiale gibt es fuer die Architekturvisualisierung?“ In: Computer Spezial; Band 1/2006; Seiten 12-15
  • Klinker, G. Creighton, O. Dutoit, A. H. Kobylinski, R. Vilsmeier, C., & Bruegge, B. (o. J.): „Augmented maintenance of powerplants: A prototyping case study of a mobile AR system“ (von URL entnommen: http://www1.in.tum.de/teaching/ws01/AR-Vorlesung/presentations/L5-Nov27-isar01-talk.pdf)

Bilder

Filemaker-DB-ID: 107

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

KARMA (Knowledge-based Augmented Reality fpr Maintenance Assistance – Wartungssystem für Laserdrucker)

Anfang des Projekts: 1993

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Hoehl, Wolfgang (2006): „Augmented Reality (AR). Welche Potentiale gibt es fuer die Architekturvisualisierung?“ In: Computer Spezial; Band 1/2006; Seiten 12-15
  • Feiner, S. Macintyre, B., & Seligmann, D. (1993): „Knowledge-based augmented reality“ In: Communications of the ACM; Band 36/1993; Seiten 53–62
  • Shaheen; & Unnur (o. J.): „Foliensatz: Knowledge-based Augmented Reality“; Von: http://www.cse.chalmers.se/edu/year/old_cs/g_mdi/2006/documents/intro_to_AR_full.pdf

Bilder

Filemaker-DB-ID: 106

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Roamler

Ist eine iPhone-Software die es dem nutzer ermöglicht durch spezielle Aktivitäten, basierend auf dem Standort des Smartphones Geld zu verdienen. Das Geld rekrutiert isch aus Werbeeinnahmen die Unternehmen dafür zahlen, dass sie die Roamler-bewegungs- und Umgebungsdaten bekommen und informationen über die Nutzbarkeit von Produkten…

Anfang des Projekts: 2011

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 105

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

3d-Modell aus Videoquellen: NIcht nur Raum, sondern auch Bewegung, Ton und Geruch

„An Urban Sensation is a proposal from Dan Foster-Smith, a graduate from Designing Interactions at the Royal College of Arts. It is aimed at developing an open source infrastructure that would enable the virtual reconstruction of our sensory stimuli at any location. The infrastructure enables our sense of sight, sound and smell to be emulated. For the sense of sight live CCTV footage is overlain on a 3D model of the urban environment. This allows you to move around the city space exploring visual soundings in real time. Combined with a GPS trace you can then re-live you visual surroundings or experience the visual surroundings of another person or just ponder what it would be like to be at hypothetical location“

Ich sehe gerade: Das Raummodell ist manuell erstellt und die Bewegung „bloߓ drauf projiziert…

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 102

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Sammeleintrag für noch nicht verarbeitete Links – Teil 3

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 101

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

PocketGuide: Audio-Stadtführer welches durch eine GPS-Standortbestimmung getriggert wird

Derartige Anwendungen gibt es viele. Das besondere hieran: Die abgelaufene Route kann mitgeschnitten (in 3D!) und anschließend inkl. Fotos und Audio exportiert werden.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 100

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Barcode Battler

Mobiles Consolenspiel welches Barcodes von unterschiedlichsten Produkten scannen und verwenden konnte. Diese Objekte traten gegen den eigenen gespielten Avatar an. Ob ein Rotwein stärker ist als Klopapier?

Anfang des Projekts: 1991

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Borries, F. Walz, S. P; Böttger, M. Davidson, D. Kelley, H., & Kücklich, J. (2007): Space time play: computer games, architecture and urbanism : the next level; Birkhäuser; ISBN: 9783764384142; Seiten 230-232

Bilder

Filemaker-DB-ID: 98

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Mogi – Location Based Game (Japan | Tokyo)

„Mogi is a collecting game – „item hunt“. The game provides a data-layer over the city of Tokyo. As you move through the city, if you check a map on your mobile phone screen, you’ll see nearby items you can pick up and nearby players you can meet or trade with.“

Anfang des Projekts: 2003

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Borries, F. Walz, S. P; Böttger, M. Davidson, D. Kelley, H., & Kücklich, J. (2007): Space time play: computer games, architecture and urbanism : the next level; Birkhäuser; ISBN: 9783764384142; Seiten 224-225

Bilder

Filemaker-DB-ID: 97

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7