Tinmith – AR-Projekt aus dem Wearable Computer Lab

Hard- und Software verbindendes AR-System, welches es ermöglicht, interaktiv den Augmented Space zu gestalten.

Teilkomponente ist HOG3D welches es Indoor-Nutzern (“Controllern“) ermöglicht Outdoor-Nutzen mit einfachen Gesten mit neuem Dreidimensionalen Objekten zu versorgen. Einsatz in der Planung? – Weil einfach?

Anfang des Projekts: 1996

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Höhl, Wolfgang (2009): Interaktive Ambiente mit Open-Source-Software; Springer Vienna; ISBN: 978-3-211-79171-4; Vienna (von URL entnommen: http://dx.doi.org/10.1007/978-3-211-79172-1)

Bilder

Filemaker-DB-ID: 192

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): 24

Presence in Augmented Reality (Forschung: Was muss gegeben sein damit eine AR-Anwendung vom Benutzer wirklich angenommen wird.)

Analog zu Forschungen zur Virtuellen Realität.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 180

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

ARCraft: real-time AR Strategy Game: Versuch eines Netzwerk-Spiels

Ziel war es zu untersuchen wie es möglich ist auch wenn die Spieler sich physisch an unterschiedlichen Orten befinden diese trotzdem auf dem gleichen virtuellen Spielfeld spielen zu lassen.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 178

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Kimura: Augmented Office Environmets

Der tägliche Arbeitsprozess am Computer wird auf großen Displays gesammelt, visualisiert und um zusätzliche (hintergrund) Informationen erweitert.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 175

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Wahlkampf mit Augmented Reality

Im Grünen Wahlkampf für Berlin kommt ein Junaio-Plugin zum Einsatz: Jeder kann sagen was ihn oder sie stört.

Mal sehen ob das Projekt weiter läuft nachdem Grün gewonnen hat… 😉

iPhone.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 172

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

AR Dressingroom für Klottenverkauf.

Verwendet Kinect

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 169

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

13th Lab stellt einen SLAM-Algorithmus vor der es ermöglicht ohne Markerplatten Visual Tracking zu betreiben und 3D-Objekte im Raum zu positionieren.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 168

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Virtual Ribbons – Virtuelle bunte Bänder

Mithilfe von AR-Farberkennungssoftware und einem algoritmus (eigentlihc 2d) zur Erzeugung von Bewegungsbasierten Erzeugung von virtuellen „Bändern“ ist ein interessantes AR-Projekt entstanden. Gestensteuerung.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 160

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Librarian’s Dream App

Android App für Bibliotheken: Bestandserhebung per Smartpone via Kamera. Bücher an falschen Stellen werden markiert und es wird angezeigt in welche Richtung es eigentlich gehört.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 158

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

ADstruct Interactive Billboard – Interaktive Augmented Reality Anzeige-/Werbetafel

Basierend auf Goldrun (iphone ar-app) kann eine Werbetafel interaktiv im Augmented Space mit einem Gefühle ausdrückenden Smiliey versehen werden.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 155

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Street Museum – iPhoneApp des Museum of London

Historische VIdeo – udn Fotoszenen können auf (historischen) Plätzen der Stadt abgerufen werden

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 147

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

enkin

Großvater ein jeder Mobile-AR-App. Wurde 2008 für Android entwickelt bevor es überhaupt ein Android-Phone gab. Das übliche Informationen an GPS-Koordinaten koppeln…

Entwickler sind mittlerweile von Google gekauft worden.

Anfang des Projekts: 2008

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 145

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Sixthsense – Interface für die Steuerung von Software durch natürliche Gesten der Hand,

Entwickelt vom MIT Media Lab/Fluid Interfaces Group/Pranav Mistry

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 143

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

„Haptic Flooring“ – Rückkoppelnder Bodenbelag für die Anwendung in AR oder VR.

„Researchers at McGill University in Montreal, Canada have developed floor tiles that can simulate the look, sound and feel of snow, grass or pebbles underfoot. Such a tool could perhaps be used for augmented reality applications, tele-presence, training, rehabilitation or even as virtual foot controllers.

“The modular “haptic” floor tiling system is made up of a deformable plate suspended on a platform. Between the plate and platform are sensors that detect forces from the user’s foot. And the plate can give off vibrations that mimic the feeling of stepping on different materials. A top-down projection and speakers add visual and audio feedback….“

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 135

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Google Goggles

Mobile AR App von Google welche durch Pattern Recognition, Natural Feature Tracking und Globale Positionsbestimmung Gegenstände, Orte etc. erkennt und mit Informationen im Netz verknüpft.

Gesichter werden nicht erkannt.

Anfang des Projekts: 2010

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 121

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Kunstprojekt in Form einer AR-App die großflächige Plakatwerbung durch digitale Kunst ersetzt.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 119

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

„Hobo Codes“ – Sammlung von 100 QR-Codes für digitale Nomaden

Pseudi-digitale/virtuelle Hinweisschilder.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 118

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Kweekies – Eins der ersten kommerziellen Mobile AR-Spiele. Thema: Artificial Life

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Shute, Tish (2009): „Composing Reality and Bringing Games into Life: Talking with Ori Inbar about Mobile Augmented Reality | UgoTrade“ In: Ugo Trade | Augmented Realities in „World 2.0“ | Augmented Realities at the Edge of the Network; Von: http://www.ugotrade.com/2009/05/06/composing-reality-and-bringing-games-into-life-talking-with-ori-inbar-about-mobile-augmented-reality/)

Bilder

Filemaker-DB-ID: 115

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

UAR – AR-App von „The Netherlands Architecture Institute“

Die App zeigt 3D-AR-Ansichten für verschiedenen niederländische Städte

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 112

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Omnipresence 3D – VR/AR/online-Lösung zur Überwachung von kommerziellen Überwachungs- und Sicherungssystemen.

Die All-in-One-Lösung für großflächige Sicherheitssysteme hat auch AR- und VR-komponenten integriert. Sicherheitspersonal kann so mit einem HMD-Display und anhand von Raumfesten Kameras sehen wo ein Sicherheitsbruch erfolgte.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 111

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

STARMATE – Wartungssystem für komplexe Systeme

Entwickelt von „Thales Optronique“

„At the core of the STARMATE system there is a powerful computer that contains an electronic manual with all known information about the system to be assembled or maintained. It is able to detect what the user is looking at, by combining earlier information with current messages from the laser pointer in the user’s headset. This allows it to generate images that line up with the user’s view of the equipment and offer text or speech messages about what to do next.“

Anfang des Projekts: 2000

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Hoehl, Wolfgang (2006): „Augmented Reality (AR). Welche Potentiale gibt es fuer die Architekturvisualisierung?“ In: Computer Spezial; Band 1/2006; Seiten 12-15
  • Schwald, Bernd; Figue, Jean; Chauvineau, Eric; Vu-Hong, Franck; Robert, Anne; Arbolino, Marco; Schnaider, Michael; u. a. (2001): „STARMATE: Using Augmented Reality technology for computer guided maintenance of complex mechanical elements“ In: E-work and E-commerce: novel solutions and practices for a global networked economy; Band 1/2001; Seiten 196

Bilder

Filemaker-DB-ID: 108

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

STARS – Wartungssystem für Kraftwerke

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Hoehl, Wolfgang (2006): „Augmented Reality (AR). Welche Potentiale gibt es fuer die Architekturvisualisierung?“ In: Computer Spezial; Band 1/2006; Seiten 12-15
  • Klinker, G. Creighton, O. Dutoit, A. H. Kobylinski, R. Vilsmeier, C., & Bruegge, B. (o. J.): „Augmented maintenance of powerplants: A prototyping case study of a mobile AR system“ (von URL entnommen: http://www1.in.tum.de/teaching/ws01/AR-Vorlesung/presentations/L5-Nov27-isar01-talk.pdf)

Bilder

Filemaker-DB-ID: 107

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

KARMA (Knowledge-based Augmented Reality fpr Maintenance Assistance – Wartungssystem für Laserdrucker)

Anfang des Projekts: 1993

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Hoehl, Wolfgang (2006): „Augmented Reality (AR). Welche Potentiale gibt es fuer die Architekturvisualisierung?“ In: Computer Spezial; Band 1/2006; Seiten 12-15
  • Feiner, S. Macintyre, B., & Seligmann, D. (1993): „Knowledge-based augmented reality“ In: Communications of the ACM; Band 36/1993; Seiten 53–62
  • Shaheen; & Unnur (o. J.): „Foliensatz: Knowledge-based Augmented Reality“; Von: http://www.cse.chalmers.se/edu/year/old_cs/g_mdi/2006/documents/intro_to_AR_full.pdf

Bilder

Filemaker-DB-ID: 106

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Roamler

Ist eine iPhone-Software die es dem nutzer ermöglicht durch spezielle Aktivitäten, basierend auf dem Standort des Smartphones Geld zu verdienen. Das Geld rekrutiert isch aus Werbeeinnahmen die Unternehmen dafür zahlen, dass sie die Roamler-bewegungs- und Umgebungsdaten bekommen und informationen über die Nutzbarkeit von Produkten…

Anfang des Projekts: 2011

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 105

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

PocketGuide: Audio-Stadtführer welches durch eine GPS-Standortbestimmung getriggert wird

Derartige Anwendungen gibt es viele. Das besondere hieran: Die abgelaufene Route kann mitgeschnitten (in 3D!) und anschließend inkl. Fotos und Audio exportiert werden.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 100

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7