g-speak: Gestengesteuertes, großbildleinwandtapeziertes Produkt zur „intuitiven“ Arbeit mit unterschiedlichen Inhalten – mit mehreren Menschen möglich.

Minority Report – wischen in echt und schnell. In der Dimesion kann man das schon fast Virtuelle Realität nennen und nicht Augmented Reality wie bei wired.com angepriesen.

Basiert auf MIT MediaLab-Forschung

(Schlagwort Markerplatte weil nicht ein Datenhandschuh, sondern ein Markerhandschuh für die Erkennung der Gesten verwendet wird.)

Für diese Gesten wird man einen „Führerschein“ machen müssen. Glaube ich…

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

    Bilder

    Filemaker-DB-ID: 190

    Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

    AR Dressingroom für Klottenverkauf.

    Verwendet Kinect

    Anfang des Projekts:

    URL-Quellen

    Literatur-Quellen

    Bilder

    Filemaker-DB-ID: 169

    Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

    Smile Activated Ice Cream Vending Machine

    Anfang des Projekts:

    URL-Quellen

    Literatur-Quellen

    Bilder

    Filemaker-DB-ID: 131

    Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

    Roamler

    Ist eine iPhone-Software die es dem nutzer ermöglicht durch spezielle Aktivitäten, basierend auf dem Standort des Smartphones Geld zu verdienen. Das Geld rekrutiert isch aus Werbeeinnahmen die Unternehmen dafür zahlen, dass sie die Roamler-bewegungs- und Umgebungsdaten bekommen und informationen über die Nutzbarkeit von Produkten…

    Anfang des Projekts: 2011

    URL-Quellen

    Literatur-Quellen

    Bilder

    Filemaker-DB-ID: 105

    Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

    EyePet Playstation 3

    Computerspieleanwendungen sind vergleichsweise einfacher zu realisieren als ortsbezogene Anwendungen weil statt der Standort und Ausrichtung des Benutzers nur Markerplatten (wie auch immer die geartet sind) erkannt werden müssen. Das EyePet der Playstation 3 wendet dies an.

    Anfang des Projekts:

    URL-Quellen

    Literatur-Quellen

    Bilder

    Filemaker-DB-ID: 79

    Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

    String SDK

    SDK für iPhone (und bald Android) das nur wenig mit dem eigenen Namen zu tun hat. String ermöglicht es sowohl mit Markerplatten als auch an natürlichen Gegebenheiten 3D-Objekte im Augmented Space zu verankern.

    Anfang des Projekts: 2011

    URL-Quellen

    Literatur-Quellen

    • Madden, Lester (2011): „Augmented Reality Powered By String | Augmented Planet“; Von: http://www.augmentedplanet.com/2011/05/augmented-reality-powered-by-string/. [Letzter Zugriff: 21.11.2011] )

    Bilder

    Filemaker-DB-ID: 71

    Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

    IN2AR Flash SDK

    Ein SDK für Flash und Director das anhand natürlicher Objekte die virtuellen Objekte verankert. „Natural Feature Tracking“.

    Anfang des Projekts:

    URL-Quellen

    Literatur-Quellen

    Bilder

    Filemaker-DB-ID: 72

    Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

    Software fürs iPhone: SmartView

    Die Software verwendet patternrecognition-Algorithmen und ermöglich so ein gedrucktes Magazin ohne abgedruckte Barcodes mit zusätzlichen Inhalten zu erweitern. Dies können Videos, texte, elektronische Quizze sein oder auch räumliche Modelle von zweidimensional abgedruckten Objekten. Edutainment pur. Quele: unternehmensblog.

    Basiert auf mataios junaio-plugin.

    Beispiel: „Welt der Wunder“-Magazin.

    Anfang des Projekts:

    URL-Quellen

    Literatur-Quellen

    Bilder

    Filemaker-DB-ID: 63

    Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

    Augmented Reality Browsers

    Ist eine Klasse von Programmen die AR-Inhalte darstellen können.

    – Junaio
    – Layar,
    – Wikitude
    – TagWhat
    – SekaiCamera(Tonchidot)
    – Argon

    Auf Protokollebene: ARWave (könnte was werden!!!)

    Anfang des Projekts:

    URL-Quellen

    Literatur-Quellen

    • Kooper, Rob; & Macintyre, Blair (2003): „Browsing the Real-World Wide Web: Maintaining Awareness of Virtual Information in an AR Information Space“ In: International Journal of Human-Computer Interaction; Band 16/2003; Seiten 425–446

    Bilder

    Filemaker-DB-ID: 68

    Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

    Unifeye platform

    Ist eine kommerzielle Software für alle Funktionen der Augmented Reality. Unterschiedliche „Stufen“ der Software eignen sich für unterschiedliche Anwendungen

    Anfang des Projekts:

    URL-Quellen

    Literatur-Quellen

    Bilder

    Filemaker-DB-ID: 60

    Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7