Tinmith – AR-Projekt aus dem Wearable Computer Lab

Hard- und Software verbindendes AR-System, welches es ermöglicht, interaktiv den Augmented Space zu gestalten.

Teilkomponente ist HOG3D welches es Indoor-Nutzern (“Controllern“) ermöglicht Outdoor-Nutzen mit einfachen Gesten mit neuem Dreidimensionalen Objekten zu versorgen. Einsatz in der Planung? – Weil einfach?

Anfang des Projekts: 1996

URL-Quellen

Literatur-Quellen

  • Höhl, Wolfgang (2009): Interaktive Ambiente mit Open-Source-Software; Springer Vienna; ISBN: 978-3-211-79171-4; Vienna (von URL entnommen: http://dx.doi.org/10.1007/978-3-211-79172-1)

Bilder

Filemaker-DB-ID: 192

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): 24

Helen Papagiannis: Vergleicht AR mit (Film-)Magie

„As I’ve stated in the past, AR content needs to catch up with AR technology. As a community of designers, artists, researchers and commercial industry, we need to advance content in AR and not stop with the technology, but look at what unique stories and utility AR can present.“

Fazit: Die Technologie ist soweit: Jetzt fehlt der Content und das zusammenfügen unterschiedlicher Technologie-Brocken.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 191

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

Konstruct – Freie AR-iphone-App mit der anhand einer Markerplatte, der Bewegung des iPhone im Raum und aufgezeichneten Tönen Dreidimensionale Modelle kreiert werden können

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 159

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

3d-Modell aus Videoquellen: NIcht nur Raum, sondern auch Bewegung, Ton und Geruch

„An Urban Sensation is a proposal from Dan Foster-Smith, a graduate from Designing Interactions at the Royal College of Arts. It is aimed at developing an open source infrastructure that would enable the virtual reconstruction of our sensory stimuli at any location. The infrastructure enables our sense of sight, sound and smell to be emulated. For the sense of sight live CCTV footage is overlain on a 3D model of the urban environment. This allows you to move around the city space exploring visual soundings in real time. Combined with a GPS trace you can then re-live you visual surroundings or experience the visual surroundings of another person or just ponder what it would be like to be at hypothetical location“

Ich sehe gerade: Das Raummodell ist manuell erstellt und die Bewegung „bloߓ drauf projiziert…

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 102

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7

PocketGuide: Audio-Stadtführer welches durch eine GPS-Standortbestimmung getriggert wird

Derartige Anwendungen gibt es viele. Das besondere hieran: Die abgelaufene Route kann mitgeschnitten (in 3D!) und anschließend inkl. Fotos und Audio exportiert werden.

Anfang des Projekts:

URL-Quellen

Literatur-Quellen

Bilder

Filemaker-DB-ID: 100

Absolute Punktzahl (je höher, je besser/ max: 50): -7